Willkommen am Institut für Staatswissenschaft !

 

Das Institut für Staatswissenschaft deckt in Forschung und Lehre ein breites Spektrum von zentralen politikwissenschaftlichen Themen im Bereich der Österreichischen Politik und der Vergleichenden Politikwissenschaft ab. Schwerpunkte in Forschung und Lehre liegen dabei vor allem in den Bereichen Politischer Wettbewerb und Wahlen, Regierungen und Koalitionen, politischer Protest und Vergangenheitspolitik.

Nähere Informationen zu MitarbeiterInnen, aktuellen Forschungsprojekten und das aktuelle Lehrangebot sind auf den folgenden Seiten zu finden.

Informationen zur Forschungsarbeit im Rahmen des Forschungszentrums 'Vienna Center for Electoral Research (VieCER)' finden sie auf der Webpage von VieCER.

 Aktuelles

Archiv

... 7 8 9 10
12.12.2016
 

Welches Demokratiemodell haben wir in Österreich?

Gastbeitrag von Wolfgang C. Müller im UNI:VIEW Magazin

06.12.2016
 

Interview mit Sylvia Kritzinger in 'Die Presse'

'Ein Monitoring für die österreichische Demokratie'

02.12.2016
 

Denkmäler als “Spiegel politischer Machtverhältnisse“

Interview mit Peter Pirker in der Tiroler Tageszeitung

03.10.2016
 

uni:docs Stipendium für Patricia Oberluggauer

01.12.2016
 

Guest Lecture by Stuart Soroka on December 12th.

Title: Negative News, in Traditional vs Social Media

01.12.2016
 

Wahlmotive und die Kunst des Themen-Settings

Stellungnamen zu Themen-Setting und Issue-Ownership in Wahlkämpfen von Sylvia Kritzinger

... 7 8 9 10