Willkommen am Institut für Staatswissenschaft !

 

Das Institut für Staatswissenschaft deckt in Forschung und Lehre ein breites Spektrum von zentralen politikwissenschaftlichen Themen im Bereich der Österreichische Politik und der Vergleichenden Politikwissenschaft ab. Schwerpunkte in Forschung und Lehre liegen dabei vor allem in den Bereichen Politischer Wettbewerb und Wahlen, Regierungen und Koalitionen, politischer Protest und Vergangenheitspolitik.

Nähere Informationen zu MitarbeiterInnen, aktuellen Forschungsprojekten und das aktuelle Lehrangebot sind auf den folgenden Seiten zu finden.

Aktuelles

Archiv

1 2 3 4 ...
07.02.2017
 

Projekt 'Wähler in Aufruhr: Migration, Politische Unzufriedenheit und Populismus in der Nationalratswahl 2018'

Neues Projekt unter der Projektleitung von Univ.-Prof. Dr. Sylvia Kritzinger, Carolina Plescia, PhD und Assoz. Prof. Markus Wagner, PhD.

08.02.2017
 

Prüfungseinsicht: VO Quantitative Methoden der empirischen Sozialforschung am DI, 14.02., 16-18 Uhr

bei Assoz. Prof. Markus Wagner in der Rathausstraße 19/9 (1. Stock)

13.02.2017
 

Prüfungseinsicht 1. Termin, Spezial VO: Politische Verarbeitung von Nationalsozialismus und Holocaust in Österreich nach 1945, WS 2016: Montag, 13. 2. 2017, 15.30 Uhr

bei Univ.- Prof. Dr. Walter Manoschek, Institut für Staatswissenschaft, Rooseveltplatz 3, 4. Stock, Raum 418

13.02.2017
 

Prüfungseinsicht Prof. Müller, VO: "Politik der Exekutive: ausschließlich am 17. 2. 2017, 10.00 Uhr

Institut für Staatswissenschaft, Rooseveltplatz 2, 1. Stock, Dienstzimmer Prof. Müller

16.02.2017
 

Prüfungseinsicht "Vergleichende Analyse von Politik" & "Politikwissenschaftliche Grundlagen" - 21.02.2017 - 15 bis 17 Uhr

Die Prüfungseinsicht für die Vorlesungen "Vergleichende Analyse von Politik" (BAK7) und "Politikwissenschaftliche Grundlagen" (M1a) vom 1.2.2017 ...

20.02.2017
 

BBC interview with Assoz. Prof. Markus Wagner

BBC Radio interview on 'How Voters Decide' will be broadcasted on Feb 20th (Part 1) and 27th (Part 2).

1 2 3 4 ...