Univ.-Prof. Mag. Dr. Sylvia Kritzinger

Rathausstraße 19
1010 Wien
Zimmer: 1/2

T: +43-1-4277-49902
sylvia.kritzinger@univie.ac.at

Sylvia Kritzinger ist Professorin für Methoden in den Sozialwissenschaften am Institut für Staatswissenschaft.

Sylvia Kritzinger hat ihr Doktorat in Politikwissenschaft an der Universität Wien absolviert. Im Anschluss hatte sie Post-Doc Positionen am Trinity College Dublin und am Institute for Advanced Studies (IHS). Sie war Gastprofessorin an der Donau Universität Krems, an der Universität Podgorica in Montenegro, an der Keele University und am Trinity College Dublin. Ihre Forschungsschwerpunkte liegen in den Bereichen politisches Verhalten, Wahlforschung, demokratische Repräsentation, politische Teilnahme und quantitative Methoden. 

Sie ist eine der Projektleiterinnen der 'Austrian National Election Study' (AUTNES), verantwortlich für 'the Demand Side - Wahlverhalten', und hat das Projekt 'Representation in Europe' geleitet. Des Weiteren, war sie beteiligt an den 7. Rahmenprogrammen der Europäischen Kommisssion 'PIREDEU' und 'ELECDEM'.

Projekte:  AUTNES, EVS, REPCONG, ELECDEM, PIREDEU

Forschungsbereiche: Wahlforschung, politisches Verhalten, Europäisierung der Parteipolitik, demokratische Repräsentation, Quantitative Methoden

Medienkompetenz:
•Öffentliche Meinung im europäischen Vergleich
•Wahlen und Wahlverhalten in Österreich (nationale Wahlen und europäische Wahlen)
•Politik in Italien

CV

Publikationen

Lehre 

Supervision: Prof. Kritzinger übernimmt die Betreuung von wissenschaftlichen Arbeiten in folgenden Forschungsbereichen.

•Politisches Verhalten
•Wahlforschung
•Demokratische Repräsentation
•Europäisierung der Parteipolitik
•Quantitative Methoden


Sprechstunde: Dienstag 14:00-15:00. 

Anfragen und Fragen von Studierenden können während den Sprechstunden nur telefonisch oder persönlich besprochen werden. Anfragen via E-Mail können nicht beantwortet werden.

Bitte beachten: Keine Sprechstunde während Semesterferien und sonstigen Ferienzeiten!