Ich bin Assistenzprofessorin am Institut für Politikwissenschaft der Colorado State University und Senior Research Fellow am Institut für Regierungslehre der Universität Wien. Ich promovierte 2020 am Department of Government der University of Texas in Austin und war von 2020-22 als Postdoc am Department of Government der Universität Wien tätig.


Meine Forschungsinteressen konzentrieren sich auf vergleichende Politik und quantitative und rechnergestützte Methoden. Ich verwende Text als Daten, Bayes'sche Statistik und maschinelles Lernen, um die Interaktion von politischen Parteien und Wählern zu untersuchen. In meiner Dissertation untersuche ich die Determinanten und Konsequenzen von negativem Wahlkampf im europäischen Mehrparteien-Wahlkampf. Außerdem interessiere ich mich für die Abschätzung der Prävalenz und der Folgen der Variation von politischem Wissen und Informationen in der Massenöffentlichkeit und den Medien.


Ich habe einen M.Sc. in Statistik von der Abteilung für Statistik und Datenwissenschaft an der University of Texas in Austin erhalten. Bevor ich an die UT Austin kam, erwarb ich einen M.Sc. in Political Behaviour am Department of Government der University of Essex/England und einen B.A. und M.A. in Politikwissenschaft und Soziologie am Institut für Politikwissenschaft der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg/Deutschland.