Lic. Mag. Maria Belen Abdala

Kolingasse 14-16
1090 Wien
Zimmer: 06.55

T: +43-1-4277-49753
maria.belen.abdala@univie.ac.at

María Belén Abdala hat eine PhD / Prea-Doc Stelle im Rahmen des ERC-Projekts DeVOTE am Institut für Staatswissenschaft an der Universität Wien. Zuvor hat sie als Koordinatorin des Center for the Implementation of Public Policies for Equity and Growth (CIPPEC) in Argentinien gearbeitet, wo sie angewandte Forschungsprojekte zu den Themen Wahlrechtsreform, Wahlverwaltung und Repräsentation leitete. Belén war auch als Beraterin für nationale und subnationale Regierungen tätig und evaluierte die Umsetzung öffentlicher Maßnahmen.

Sie hat einen Bachelor Abschluss in Politikwissenschaft von der Universidad de San Andrés und einen Master Abschluss von der Universidad Torcuato Di Tella. Zu ihren Forschungsgebieten gehören Wahlregeln, Wahlverhalten, Parteienwettbewerb und die Verbindung zwischen Technologie, Institutionen und Politik.

 

 

Veröffentlichte Artikel

Policy Briefs und Memos