Willkommen am Institut für Staatswissenschaft !

 

Das Institut für Staatswissenschaft deckt in Forschung und Lehre ein breites Spektrum von zentralen politikwissenschaftlichen Themen im Bereich der Österreichischen Politik und der Vergleichenden Politikwissenschaft ab. Schwerpunkte in Forschung und Lehre liegen dabei vor allem in den Bereichen Politischer Wettbewerb und Wahlen, Regierungen und Koalitionen, politischer Protest und Vergangenheitspolitik.

Nähere Informationen zu MitarbeiterInnen, aktuellen Forschungsprojekten und das aktuelle Lehrangebot sind auf den folgenden Seiten zu finden.

Informationen zur Forschungsarbeit im Rahmen des Forschungszentrums 'Vienna Center for Electoral Research (VieCER)' finden sie auf der Webpage von VieCER.

 Aktuelles

Archiv

03.07.2018
 

Projekt von Carolina Plescia als Hertha Firnberg Förderprogramm des FWF bewilligt

Wir gratulieren sehr herzlich!

03.07.2018
 

ABGESAGT: heutiger Populismus-Vortrag von Andrej Zaslove

Nächster Populismus Vortrag von Stijn van Kessel über 'Populist parties in Europe: supply and demand' am Donnerstag den 5. Juli.

20.06.2018
 

Am 27.06. und 5.07 finden Vorträge zum Thema Populismus statt.