Mag. Dr. Katharina Götsch

Rooseveltplatz 3
1090 Wien
Zimmer: R.417

T: +43-1-4277-49918
katharina.goetsch@univie.ac.at

PUMA Projektkoordinatorin

Katharina Götsch arbeitet als Projektkoordinatorin im BMWFW-geförderten PUMA-Projekt (Plattform für Umfragen, Methoden und empirische Analysen).

Katharina Götsch studierte an der Universität Innsbruck Deutsche Philologie und Politikwissenschaft und promovierte im Jahr 2010 an der Universität Wien im Fach Politikwissenschaft. Nach internationalen Aufenthalten, u.a. in Washington DC, arbeitete sie als Senior Researcher und Project Manager für ein Wiener Forschungsunternehmen im Bereich E-Government und Social Inclusion/Diversity. Hier leitete sie mehrere drittmittelfinanzierte F&E-Projekte, darunter das von der Europäischen Kommission geförderte FP7-Projekt „UniteEurope“.

Am Institut für Staatswissenschaft unterstützt Katharina Götsch seit 2014 das Team zum Aufbau der Plattform für Umfragen, Methoden und empirische Analysen (PUMA) als Koordinatorin zwischen den beteiligten Partnern Universität Wien (Leitung), Universität Innsbruck, Johannes-Keppler-Universität Linz und Statistik Austria.

CV

Publications